Das Portrait

Sylvia Egli von Matt, Hanspeter Gschwend, Hans-Peter von Peschke, Paul Riniker
„Das Porträt“
2008, Universitätsverlag Konstanz UVK, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage

Das Buch führt systematisch und anhand vieler Beispiele in das Schreiben von Porträts ein. Dabei werden auch die Spezifika in den unterschiedlichen Medien Print, Hörfunk, Fernsehen und Internet berücksichtigt. Darüber hinaus will es zur ethischen Diskussion und zur Selbstreflexion anregen. Es will Mut machen zu einer der spannendsten, aber auch schwierigsten Darstellungsformen des Journalismus.

In der zweiten überarbeiteten und erweiterten Auflage sind die Themen Porträtfotografie und multimediale Porträts neu hinzugekommen. Der Anhang enthält herausragende Beispiele als Faksimiles.

Nordeuropa I-III

Egli von Matt, Sylvia, Direktorin des MAZ, hat 2008 auf ihrer Studienreise in Skandinavien innovative Redaktionen und Journalismusschulen besucht. Angetroffen hat sie Medienmenschen, welche die journalistische Zukunft aktiv und kreativ mitgestalten, weil sie fest an sie glauben. Heimgekehrt ist sie mit vielen Anregungen und in optimistischer Grundstimmung. Folgende Texte erschienen im Schweizer Journalist 8+9/2008.
Nordeuropa I: Nordischer Erfindergeist (PDF)
Nordeuropa II: Ein Blick in die Zukunft des Journalismus (PDF)
Nordeuropa III: Bildung als der Überlebensfaktor (PDF)

Auf der Suche

Auf der Suche. Welche Ausbildung brauchen Journalisten für ihre Arbeit in der multimedialen Redaktion von morgen? Erkenntnisse aus Umfragen und Gesprächen mit Entscheidern in Europa, den USA und Asien. In: Message 4/2007 (PDF)